Niclas Reed Middleton

1978 in Hamburg mit deutscher und US-amerikanischer Staatsbürgerschaft geboren

1997 Abitur am humanistischen Wilhelm-Gymnasium in Hamburg 

1998 Zivildienst in der individuellen Schwerstbehindertenbetreuung auf St.Pauli 

1998 Praktikant bei MBF Filmtechnik 

1999 - 2002 Kameraassistent und Beleuchter bei Vincent Filmproduktion in Hamburg und Los Angeles. 

2003 - 2009 Kamerastudium an der Filmhochschule HFF Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg mit dem Abschluß als Diplom-Kameramann 

2007 1/2jähriger Aufenthalt in London, GB, Arbeiten für die BBC, Filmschulen, freie Künstler 

Er wohnt in Berlin und Hamburg und arbeitet als Kameramann.

2008 hatte die Doku FOOTBALL UNDER COVER ihre Premiere auf der Berlinale, gewann dort 2 Preise, wurde auf vielen internationalen Festivals und in deutschen Kinos gezeigt.

Die Doku WIR SIND SCHON MITTENDRIN hatte ihre Premiere auf der Berlinale 2009 und wurde auf vielen internationalen Festivals gezeigt.

2010 flog Niclas nach Johannesburg, um mit dem vielseitig talentierten Künstler Ilja Stahl die Doku TOUCHING CONCRETE zu drehen, die auf dem Doku-Festival Dok Leipzig 2017 ihre Premiere hat.

2014 drehte Niclas die Doku GAZA SURF CLUB, die auf vielen internationalen Festivals und in deutschen Kinos gezeigt wurde.

2017 verfilmte er nach längerer Pause wieder einen fiktiven Stoff, die Coming-of-Age Webserie GIRL CAVE, deren 8 Episoden auf YouTube zu sehen sind.

Die neueste Doku DIE NEUEN KINDER VON GOLZOW hat ihre Premiere wie auch TOUCHING CONCRETE auf dem Doku-Festival Dok Leipzig 2017.