Die neuen Kinder von Golzow

tl_files/pics/news/Die_neuen_Kinder_vG.jpg

Dokumentarfilm / 90 min / HD / 1:1.85 / Farbe / D 2017

Das brandenburgische Dorf Golzow ist einst international bekannt geworden durch "Die Kinder von Golzow", eine Langzeitdokumentarserie und Zeitzeugnis deutscher Geschichte. Als die Schule des Dorfes aufgrund zu geringer Anmeldezahlen geschlossen werden sollte, hatte der Bürgermeister die Idee, aus Syrien geflüchtete Familien nach Golzow zu holen, deren Kinder die Schule retten sollten. Unser Film "Die neuen Kinder von Golzow" beginnt mit der Einschulung der syrischen Kinder und beobachtet, wie sich die neuen und alten Bewohner des Dorfes begegnen.

Produktion Indi Film
Produzenten Dietmar Ratsch / Arek Gielnik
Regie / Buch
Simone Gaul
Co-Regie Jana Bürgelin
Idee John Reed Middleton
Kamera Niclas Reed Middleton
Ton Dominik Leube / Oscar Stiebitz
Montage Jan Biehl
Farbkorrektur Tilman Holzhauer
Förderung FFA Script Funding 
Redaktion SWR / MDR

Festivals

 

  • Dok Leipzig 2017 (Weltpremiere)

Zurück